Frühstück – morgens, mittags & abends

Wer uns auf Instagram folgt, hat schon etwas vom Brinner-Trend mitbekommen. Er kommt aus dem sonnigen Kalifornien und bedeutet ‚Breakfast for Dinner‘ – kurz: Brinner. Was dahinter steckt verraten wir euch natürlich auch hier: An der sonnigen Pazifikküste ist es abends oft noch zu warm für deftige und warme Speisen, weswegen regelmäßig Smoothiebowls, Granola oder Waffeln mit fruchtigem Topping auch am Ende des Tages serviert werden. Gerichte, die für uns eigentlich zu einem klassischen Frühstück gehören, werden mit dem kalifornischen Trend auch in Deutschland dinnertauglich gemacht!

Frühstück –morgens, mittags & abends

Breakfast all over the World

Irgendwo auf der Welt ist immer morgens und Zeit für einen gemütliches Frühstück mit Freunden. Dank der Zeitverschiebung sind wir einigen Ländern und Staaten, wie dem sonnigen Kalifornien, um mindestens neun Stunden voraus. Unter dem Motto Californian Breakfast könnt ihr so eure Abendbrotzeit zu einem trendigen Brinner gestalten. Falls euch die Ideen für verschiedene Rezepte fehlen schaut doch mal bei @kalifornischewalnuesse vorbei – unser Instagramkanal hat mehr als nur einfache Rezepte rund um Brunch & Brinner im Angebot.  Oder schaut mal im Rezeptebereich vorbei, da findet ihr viele geeignete Gerichte, wie die kalifornischen Waffeln mit Dattel-Topping oder das knusprige Granola mit Walnüssen. :)

Frühstück –morgens, mittags & abends

Farbenfroh darf es sein, denn das Auge isst mit

Neben einer bunten Auswahl von köstlichen Leckereien, darf ein dekorativer Frühstückstisch nicht fehlen. Mit frühlingshaften Farben, blumiger Dekoration und lebhaftem Geschirr bekommt man richtig Lust auf ein ausgiebiges Frühstück, egal zu welcher Zeit. Mit der farbenfrohen Chiabowl mit Feigen und Walnüssen habt ihr nicht nur einen Eyecatcher, sondern auch eine echte Fruchtbombe auf dem Tisch. Für Schokocreme- Fans eignet sich unser leckerer Walnuss-Schoko-Aufstrich. Ob morgens, mittags oder abends, wer diesen Aufstrich einmal probiert hat, will garantiert nichts anders mehr auf seinem Brot. :)

Frühstück –morgens, mittags & abends

Seid intuitiv und lernt euer Frühstück lieben

Wer sich gesund und bewusst ernähren will, muss nicht immer direkt auf bestimmte Nahrungsmittel verzichten oder strenge Diäten einhalten. Eine altbewährte Methode ist das intuitive Essen, bei dem ihr dem Körper durch mehr Achtsamkeit beibringt zu signalisieren, wann er tatsächlich Hunger hat, wann er satt ist und erst dann frühstückt, wenn ihr Appetit habt. Diese Form der bewussten Ernährung passt auch perfekt zu unserem kalifornischen Trend, denn selbst wenn erst später Hunger auf Waffeln bekommt, könnt ihr immer noch frühstücken und eure Energiedepots sowie den niedrigen Blutzuckerspiegel mit knacktastischen Rezepten auf Vordermann bringen! :)

Frühstück –morgens, mittags & abends

Falls euch noch Ideen für leckere Rezepte fehlen, schaut gerne in unserer Rezeptdatenbank vorbei!



Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Beitrag verfasst!

Kommentar schreiben



About

Hallo & herzlich Willkommen auf dem #knacktastisch Blog der kalifornischen Walnüsse!
Hier dreht sich alles rund um die Themen Food, Friends und Life & Style. Lasst Euch inspirieren!

Newsletter Anmeldung

Social Media

Blog des Monats

Graziella's Food Blog

LieberBacken