Wir eröffnen die Grillsaison

Mit leckeren Rezepten in den Sommer

Manch ein Grillfan konnte seine Vorfreude auf das traditionelle jährliche „Angrillen“ schon im März nicht länger bremsen, aber auch für uns ist die Grillsaison 2017 spätestens jetzt, wo die Tage wärmer werden und die Nächte länger, offiziell eröffnet. Denn die ersten warmen Strahlen der Sommersonne machen uns endlich Lust auf schöne Grillabende mit Freunden. Warum wir Grillen so lieben? Alleine der Gedanke an laue Sommerabende, daran dass es länger hell ist, erweckt in uns dieses unbeschwerte Urlaubsgefühl. Grillen heißt Zusammensein, sich unterhalten und Spaß haben. Und dabei handelt es sich nicht nur um ein sehr kommunikatives und unkompliziertes Miteinander, Grillen ist zudem auch wahnsinnig vielfältig. Es gibt immer etwas Neues auszuprobieren und für jeden Geschmack ist etwas dabei. Während für viele Männer an sich Steak und ein Bier völlig ausreichend scheint, legen Frauen oft viel Wert auf vielseitige und leichte Beilagen, wie etwa frische Sommersalate, knackiges Grillgemüse und verschiedene Dips zu Baguette. Und wenn die Männer ganz ehrlich sind, schmeckt ihnen das Fleisch damit gleich doch auch noch etwas besser ;)

Obwohl Grillen so viele Möglichkeiten bietet, fehlt es manchmal vielleicht dennoch an Inspiration, um neue leckere Grillgerichte zu zaubern. Deshalb haben wir hier vier sommerliche Gerichte zusammengestellt, damit Euer nächster BBQ Abend unter Garantie ein absoluter Hit wird.

Mediterranes Grillgemüse mit Walnusscreme

Wir eröffnen die Grillsaison

Bei einem perfekten Grillabend darf knackiges Gemüse natürlich nicht fehlen. Die mediterranen Spieße auf Rosmarinzweigen eignen sich hervorragend als Beilage zu Fisch oder Fleisch und bekommen durch die Walnusscreme einen leckeren Twist.

Koreanische „Sticky Ribs“ mit kalifornischen Walnüssen

Wir eröffnen die Grillsaison

Darf es auch mal etwas anderes sein als klassisches Steak zum Kartoffelsalat? Mit diesen Rippchen gebt Ihr Eurem Grillabend eine exotische Note. Koreanische Gewürznoten treffen auf sonnengereifte und knackige Walnüsse aus Kalifornien. Fleischliebhaber kommen hier voll auf ihre Kosten.

Gegrillte Forelle mit Walnüssen

Wir eröffnen die Grillsaison

Mal Fisch statt Fleisch – Als leichtere Alternative überzeugt uns dieses Rezept mit seiner Extraportion an wertvollen Proteinen. Mit feiner Säure und nussigen Crunch ist dieses Rezept ideal für die Grillparty.

Gegrillte Ananas mit Walnuss-Crumbles

Wir eröffnen die Grillsaison

Nachtisch darf auch beim Grillen nicht fehlen. Und so wird der Grill von uns einfach zweckentfremdet, denn statt Fleisch kommt jetzt die Ananas auf den Grill. Das fruchtige Sommerobst wird mit eiskaltem Sorbet und knusprigen Walnuss-Crumbles serviert.

Seid Ihr auch schon in die Grillsaison gestartet? Zeigt uns einfach Eure leckeren Rezeptideen mit Walnüssen, besonders gespannt sind wir auf neue Inspirationen für gegrillte Desserts. Die Vorschläge gerne einfach in die Kommentarspalte. Und falls Ihr noch knackige Ideen zum Start der Grillsaison brauchen, schaut doch bei unseren Sommerrezepten vorbei.




3 Kommentare

Ralf "Bob" Mechlinski   -  04. August 2017 um 11:37 -- Antworten
Ralf "Bob" Mechlinski   -  04. August 2017 um 11:39 -- Antworten
So nochmal , super Rezepte , einige kenn eich schon und benutze sie in meiner Grillschule , das mit der gegrillten Forelle und den Walnüssen klau ich mir .. mfg
  -  31. August 2017 um 08:07 -- Antworten


Kommentar schreiben



About

Hallo & herzlich Willkommen auf dem #knacktastisch Blog der kalifornischen Walnüsse! Hier dreht sich alles rund um die Themen Food, Friends und Life & Style. Lasst Euch inspirieren!

 

Follow us