Kulinarische Reise nach Indien

Indisches Walnuss-Soulfood im Herbst

Kulinarische Reise nach Indien

Das, was uns im Herbst kulinarisch erwartet ist bunt, vielfältig und köstlich: Gemüse in allen Farben und Formen, leuchtende Kürbisse, knackiger Brokkoli, Karotten, Mais. Zu welcher Küche passt das besser als zu superleckeren indischen Genuss-Farbspielen aus unterschiedlichsten Curry-Mischungen, frischen Kräutern, milder Kokosmilch und knackigem Nuss-Crunch?

Alles Curry, oder was?

Für unseren Soulfood-Herbst haben wir tolle indische Curry-Variationen für Euch zusammengestellt. Ob in klassischer Curry-Form oder auch mal als Salat, dieses Mal bleiben wir dabei in jedem Fall vegetarisch. Und das auch bei unserer verrückten Cross-Kitchen-Naan-Variante, bei der Italien auf Indien trifft. Absolute Ausprobier-Empfehlung.

Blumenkohl-Curry mit knackigen Walnüssen

Kulinarische Reise nach Indien

Das Blumenkohl-Curry mit knackigen Walnüssen eignet sich nicht nur für Veganer perfekt, sondern schmeckt einfach unglaublich gut mit der Mischung aus roter Currypaste, feinem Blumenkohl und Kokoschips, die neben den kalifornischen Walnüssen für noch mehr Knusper sorgen.

Vegetarische Walnuss-Pizza mit Naan

Kulinarische Reise nach Indien

Die perfekte Symbiose von indischer und westlicher Küche verbirgt sich hinter unserem Rezept für Vegetarische Walnuss-Pizza mit Naan. Die Kombination von klassischen italienischen Zutaten wie Mozzarella oder Tomaten mit knusprigem Naan und knackigen Walnüssen sorgt im Handumdrehen für echtes Soulfood-Gefühl in Kopf und Bauch.

Linsen-Curry mit Gurken-Walnuss-Pickles

Kulinarische Reise nach Indien

Und wir machen weiter mit lustigem Cross-Over: Beim Linsen-Curry mit Gurken-Walnuss-Pickles trifft eingelegtes saures Gemüse auf ganz viel Ingwer und Walnüsse. Dazu gibt es gelbe Linsen, die mit Curry und Soja-Creme abgeschmeckt ganz schön feurig werden können. Traut Euch ruhig, verschiedene Curry-Mischungen auszuprobieren. Es gibt tausend Zusammensetzungen und es lohnt sich, nach der ganz eigenen Lieblings-Kombi zu suchen :)

Curry-Kichererbsen-Salat mit Walnüssen

Kulinarische Reise nach Indien

Oder wie wäre es mit einem Salat nach indischer Art? Beim Curry-Kichererbsen-Salat mit Walnüssen verzaubern süße Rosinen und leckere Kichererbsen in der Curry-Variante – eine super Alternative, wenn es mal nicht der klassische Blattsalat sein soll.

Liebt Ihr indische Curries und die vielen leckeren Abwandlungsmöglichkeiten mit Curry-Pasten und -Pulvern genauso wie wir? Habt Ihr zum Beispiel schon mal eins Eurer Lieblingsrezepte mit Eurer ganz eigenen Curry-Mischung abgewandelt? Für alle, die es mal probieren wollen, empfehlen wir zum Start entweder eine cremige Curry-Kürbis-Suppe mit Walnüssen, Walnuss-Brot mit Currybutter oder – wer die Kombination Hühnchen-Curry im Artikel vermisst hat unser Curry-Mango-Sandwich mit Hühnchen und Walnüssen. Guten Appetit und wenn Ihr noch weiter stöbern wollt, hier geht’s zu unserer Webseite.




Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Beitrag verfasst!



Kommentar schreiben



About

Hallo & herzlich Willkommen auf dem #knacktastisch Blog der kalifornischen Walnüsse! Hier dreht sich alles rund um die Themen Food, Friends und Life & Style. Lasst Euch inspirieren!

 

Follow us