So holt ihr Euch die Sonne nach Hause

3 Tipps, wie Ihr euren Sonnenschein-Moment für zu Hause findet

So holt Ihr Euch die Sonne nach Hause

Ihr wollt auch frühjahrsfit werden und dem Winterblues entkommen? Das Team der kalifornischen Walnüsse will das auch! Wir haben genug von kühlen und grauen Wintertagen und sind schon jetzt voller Vorfreude auf die ersten Sonnenschein-Momente! Eins geben wir Euch schon einmal vorab mit auf den Weg: Durchhalten! Am 20. März ist meteorologischer Frühlingsanfang und dann heißt es wieder raus mit Euch! Um die Zeit bis Mitte März zu verkürzen und perfekt auf den sonnigen Start der Frühlingssaison vorbereitet zu sein, haben wir hier nicht nur 3 Tipps für Sonnenschein-Momente für zu Hause zusammengefasst, sondern auch ein tolles Gewinnspiel (am Ende des Artikels) zum finalen Countdown parat – bleibt also dran und holt Euch die Sonne nach Hause :)

Winterblues war gestern – hallo Sonne!

Das Wort Winterblues ist für uns kein freundliches Wort – es lässt uns an die kalten und nassen Tage im Dezember und Januar zurückdenken. Es wird also Zeit, dass wir dieses Wort bis zum Ende diesen Jahres nach ganz hinten verbannen, zusammen mit Thermounterwäsche und Skihosen! Damit Euch der Frühjahrsputz leichter fällt, haben wir Euch 3 Tipps und Tricks vorbereitet, mit denen Ihr nicht nur Euer Inneres aufräumt und frühjahrstauglich macht, sondern auch Eure eigenen vier Wände bereit für mehr Sonnenschein und Lebensfreude macht :)

So holt Ihr Euch die Sonne nach Hause

1. Es muss nicht immer Feng Shui sein - lasst Euch von den ersten Sonnenstrahlen inspirieren

Allein schon die Vorstellung, dass der Sonnenschein durch Eure Vorhänge durchblitzt ist ein Gefühl, das jeden von Euch morgens glücklich macht. Wir brauchen unseren gelben Freund einfach, um uns wohlzufühlen und mit guter Laune in den Tag zu starten. Um den Morgen garantiert mit diesem Gefühl zu beginnen, empfehlen wir Euch, Eure Wohnung in leuchtenden Frühlingsfarben wie hellem Grün, Orange, Gelb oder Rot zu dekorieren. Bunte Vorhänge, farbenfrohe Kissenbezüge, grüne Pflanzen und Bilder aus dem letzten Sommerurlaub heitern die Stimmung auf. Wenn dazu noch schwungvolle Gute-Laune-Musik im Hintergrund ertönt, strahlen Geist & Seele mit den ersten Sonnenstrahlen um die Wette.

So holt Ihr Euch die Sonne nach Hause

2. Noch mehr Farben – kocht mit bunten Zutaten

Um den optimalen Wohlfühlfaktor zu erreichen, gehören kreative Gerichte und tolle Rezepte einfach mit auf die Must-Do-Liste. Ein Glück, dass die kalifornische Küche mit all ihren Aromen und bunten Farben hier perfekt rein passt und unsere Walnüsse über ein großes Portfolio an Inspirationen dazu verfügen. Was haltet Ihr zum Beispiel von den Selbstgemachten Walnuss-Nachos mit Guacamole? Mit seinem hellen Grün passt dieses Gericht nicht nur optisch zu Eurem neu gestalteten Wohnraum, sondern ist auch noch eine leckere und leichte Mahlzeit für sonnige Tage auf der Couch! Fruchtig und bunt wird es mit der Mango-Smoothie-Bowl mit kalifornischen Walnüssen und Kurkuma. Hier habt Ihr die Sonne direkt in der Schüssel und bekommt ein Feeling beim Essen wie am Meer! Ein kleiner Tipp noch von uns: wenn Ihr nicht so der Freund von buntem Gemüse seid, kauft Euch doch einfach farbenfrohe Töpfe und Pfannen. Ihr werdet sehen, da macht sogar das Kochen von einfachen Gerichten gute Laune. Wer jetzt Lust auf mehr bunte Gerichte und farbliche Eyecatcher bekommen hat, dem empfehlen wir unsere Walnuss-Rezeptseite zu besuchen!

So holt Ihr Euch die Sonne nach Hause

3. Echter Sonnenschein für zu Hause

Von Tipp 1 und 2 bis jetzt noch nicht zu 100%ig überzeugt? Dann aber jetzt! Es gibt tatsächlich eine Möglichkeit mehr Tageslicht und Sonne bei Euch ins Haus zu bekommen: mit künstlichen Lichtquellen kann das sonnige Tageslicht an dunklen und grauen Tagen perfekt inszeniert werden. So habt Ihr tatsächlich den Sonnenschein bei Euch in der Wohnung! Toller Nebeneffekt: erwiesenermaßen sagt man dieser Art von Lichttherapie eine heilende Wirkung gegen den Winterblues zu :) Setzt Euch einfach jeden Morgen zum Beispiel beim Frühstück 15-30 Minuten vor die Lichttherapielampe und Ihr werdet merken, dass Ihr mit genügend Energie und guter Laune in den Tag startet!

Gewinnspiel

Haben Euch unsere Tipps überzeugt? Verratet uns in den Kommentaren mit welchen Methoden und kleinen Tricks Ihr Euch kleine Sonnenschein-Momente für zu Hause ermöglicht und gewinnt mit etwas Glück eine Lichttherapielampe von Philips. Zu den Teilnahmebedingungen geht es hier entlang.

Das Gewinnspiel ist beendet, eine Teilnahme ist nicht mehr möglich!

Also an die gute Laune, fertig & los!



140 Kommentare

Melanie   -  05. März 2018 um 13:16 -- Antworten
Für meinen ganz persönlichen "Sonnenschein"-Moment im Glas mixe ich mir 2 überreife Bananen, 300ml Hafermilch, 2 TL Kurkuma, 2TL Kokosöl und eine Prise Zimt im Standmixer zu einem leckeren "Golden Milk Smoothie". Dazu gibts ein paar frische Orangenschnitz aus dem Kühlschrank und meine Lieblingssommermusik und schon scheint die Sonne im Herzen.
Franziska Breuherr   -  05. März 2018 um 14:31 -- Antworten
Vielen Danke für diese tollen Tipps und die leckeren Rezepte.Ich werde sie alle ausprobieren.
brekkielover   -  05. März 2018 um 15:01 -- Antworten
Sonnenschein und gutes Essen, was will man mehr :)
Marini   -  05. März 2018 um 15:47 -- Antworten
Hallo ihr lieben, wie sehr freue ich mich auf den Frühling!!! Wenn ich im Winter Lust auf Sommer und Sonnenschein bekomme, fahre ich mit Sonnenbrille Auto, schaue mir einen Film an, der irgendwo spielt, wo es warm ist oder laufe mal nur mit Shirt und barfuß durch die Wohnung. Im Auto läuft dann noch meist laute Sommer-Party-Musik :-)
Andrea P.   -  05. März 2018 um 15:49 -- Antworten
Für meinen Sonnenschein-Moment drehe ich das Radio auf und singe ganz laut mit ☺Das hilft immer und steckt die ganze Familie an.
Cornelia   -  05. März 2018 um 17:50 -- Antworten
Ich zaubere meinen Sonnenschein Moment am liebsten in der Küche indem ich den Tag zum Beispiel mit einem Porridge mit sommerlichen Zutaten wie frischem Obst oder knackigen kalifornischen Walnüssen starte. Da komme ich ins träumen von der Sonne Kaliforniens...
Mandy H.   -  05. März 2018 um 23:57 -- Antworten
Ich versuche , mir kleine Sonnenschein-Momente für zu Hause zu ermöglichen, indem ich sommerliche Songs höre, die letzten Urlaubsfotos vom Sommer anschaue und bei den ersten Sonnenstrahlen draußen spazieren gehe und unterwegs bin :) . Würde mich riesig freuen!
Mariella   -  06. März 2018 um 07:02 -- Antworten
Ich lasse mich morgens mit Vogelgezwitscher wecken, denn dann wache ich strahlend auf. Das Schönste ist an so einem Morgen ein Frühstücksporridge mit Walnüssen.
Christine   -  06. März 2018 um 19:12 -- Antworten
Sonnenschein-Momente zu Hause sind : Sonnen auf dem Balkon, Erdbeeren mit Sahne, netter Besuch und eine Tasse Kaffee
Claudia   -  06. März 2018 um 22:58 -- Antworten
Ich schaue mir Fotos vom letzten Urlaub an
Gabi S   -  07. März 2018 um 08:35 -- Antworten
Frische Blumen auf den Tisch und meine Lieblings- Musik. Ich backe gerne, wenn der Duft von frischgebackenen durchs Haus zieht, kommt gute Stimmung auf. Und diesen bringe ich dann zu älteren Personen in der Nachbarschaft. Diese freuen sich dann auch sehr darüber - also eine „Win-Win Situation“
Omerovic   -  07. März 2018 um 09:42 -- Antworten
Meine Sonnenschein-Momente sind immer schöne Blumen in der Küche zu haben. Da hat man immer das Gefühl es ist Frühling.
Jutta Stein   -  07. März 2018 um 12:18 -- Antworten
Mein Sonnenscheinmoment beginnt morgens mit guter Musik und mit meinen erwachsenen Kindern bis mittags zu brunchen mit Euren leckeren Rezepten. Dann scheint die Sonne auch bei schlechtem Wetter :-) LG an Euer fabelhaftes Team
Manfred Seidel   -  07. März 2018 um 12:35 -- Antworten
Ich Liebe den Frühling wenn die ersten Blumen sprießen und die Sonne viele Stunden scheint und die Vögel zwitschern. 💐🐦🌞
Silke Bremer   -  07. März 2018 um 13:09 -- Antworten
Ich habe alle Fenster geputzt und in der ganzen Wohnung gelbe Tulpen stehen. So geht die Sonne auf 🌞🌞🌞🌞🌞
Lilly   -  07. März 2018 um 13:54 -- Antworten
Ich kann den Frühling mit seinen ersten warmen Sonnenstrahlen kaum erwarten. Bis dahin gibt es bei mir bunte Früchte auf dem Teller (nichts geht über gelbe Kiwis) 🍓🥝🍋frische Blumen, die den Duft von Sommer in meine Wohnung bringen 💐🌺🌼 und Gute-Laune-Musik, mit der ich in den Tag starte💃 eine Tageslichtlampe für den Schreibtisch würde mir natürlich noch die nötige Motivation für die Arbeit liefern, um nicht mehr in das nasse Grau vor meinem Fenster schauen zu müssen 😋
Lilly   -  07. März 2018 um 14:02 -- Antworten
Ich kann den Frühling mit seinen ersten warmen Sonnenstrahlen kaum erwarten und bringe mir bis dahin mit bunten Früchten ein bisschen Farbe auf den Teller (es geht nichts über gelbe Kiwis!) 🍓🥝🍋 frische Blumen verbreiten ihren Duft nach Sommer in meiner Wohnung 💐🌺🌼 und mit Gute-Laune-Musik lässt es sich ganz gut in den Tag starten 💃 eine Tageslichtlampe für den Schreibtisch würde mir natürlich noch die nötige Motivation für die Arbeit liefern und mich von dem grauen Nass vor meinem Fenster ablenken 😏
Nele   -  07. März 2018 um 14:21 -- Antworten
Sonnenscheinmomente für Zuhause zaubere ich mir mit fröhlicher Musik und frischem Obst! :-)
Andreas Worm   -  07. März 2018 um 14:31 -- Antworten
Ich lasse mich gern von meinem Schatz massieren und massiere auch gern. Da fühlen wir uns immer wie im Urlaub unter Sonne. Wir haben nämlich mal eine Massage in Thailand im Freien erlebt bei Sonnenschein. Das erinnert uns immer daran.
Claudia   -  07. März 2018 um 15:01 -- Antworten
indem ich mir immer mal wieder etwas gönne - Tee, eine Massage oder einen schönen Film
Friederike   -  07. März 2018 um 15:01 -- Antworten
Einen Smoothie mit frischem Obst, dazu Reagge Musik aufdrehen und - egal OB Sonne oder nicht- Sonnenbrille aufsetzen und dann mit Decke ab auf den Balkon und die Sonne im Herzen genießen.
Nele   -  07. März 2018 um 15:05 -- Antworten
Liebes #knacktastisch-Team, vielen Dank für eure farbenfrohen und leckeren Tipps. Da werde ich sicherlich einiges ausprobieren. Mich hat der Winterblues tatsächlich dieses Jahr auch erwischt. Um so mehr freue ich mich jetzt auf den Frühling mit Sonne, Farbe und guter Laune. Ein Sonnenscheinmoment von mir ist es, sich mit Freunden zum Kochen zu verabreden, dann gemeinsam das Essen zu genießen und den Abend mit einer schönen Spielrunde und viel Spaß ausklingen zu lassen. #knacktastische Sonnenscheingrüße sendet euch Nele
Rosi   -  07. März 2018 um 15:50 -- Antworten
Ich koche auch super gern mit buntem Gemüse. Oft gibt es einfach eine Gemüsepfanne mit Fisch und schon scheint innerlich die Sonne bei mir.
Walli   -  07. März 2018 um 16:35 -- Antworten
Meine Sonnenschein-Momente sind immer schöne Blumen im Haus zu haben.
Jana   -  07. März 2018 um 16:41 -- Antworten
ich kaufe einmal die Woche frische,bunte Blümchen für meine Vase auf dem Küchentisch,der Anblick hebt immer meine Stimmung und hat auch etwas von "Sonnenschein-Moment" ansonsten habe ich diese schönen Momente immer wenn ich mich mit meinen zwei Katzen beschäftige die mir sehr sehr wichtig sind
Markus E   -  07. März 2018 um 16:48 -- Antworten
tief durchatmen
Mia   -  07. März 2018 um 16:59 -- Antworten
Als absolute Sonnenanbeterin freue ich mich über nichts mehr, als über das Ende der grauen, nebeligen Wintertage. Ich hole mir meine Sonnenscheinmomente, indem ich so häufig wie möglich in die Natur gehe, und hoffe, dort die seltenen Sonne-durch-die-Wolken-Blitzer einzufangen. Die Freude darüber nehme ich dann mit nach Hause, wo mich meistens Tulpen daran erinnern, dass der Frühling kommt. Außerdem geben mir gute Gespräche und Lachen mit Freunden ein Sonnengefühl im Herzen. So schaffe ich es dann, ähnlich wie in der Geschichte von der Maus Frederick, die Farben für den Winter sammelt, durch die dunkle Jahreszeit! :)
Heike   -  07. März 2018 um 17:11 -- Antworten
Damit ich nicht dem Winterblues verfalle, achte ich immer darauf ein paar schöne Pflanzen im Haus zu haben. Ich brauche das als Ausgleich für die kalten Tage. Sobald der Frühling in Sicht ist, bin ich die erste die den Balkon bepflanzt und dort gleich weiter macht. Natürlich kann das keine Sonne ersetzen, aber mir macht es gute Laune.
Eveline   -  07. März 2018 um 17:32 -- Antworten
Ein frischer bunter Blumenstrauss vermittelt immer Sonnenschein-Momente
Daniela   -  07. März 2018 um 18:03 -- Antworten
Ein paar Möglichkeiten hat man natürlich immer..... aber wenn es endlich wieder wärmer wird merkt man doch wie einem die Sonne gefehlt hat ;-) In der Zwischenzeit mache ich auch bei ungemütlichem Wetter regelmäßige Spaziergänge, ein leckerer Orangen-Kiwi-Zitronen Smoothies wirkt wahre Wunder und wenn ich dann in ein gemütliches Zuhause mit vielen Pflanzen zurückkehre geht es mir richtig gut :-)
andreas   -  07. März 2018 um 18:11 -- Antworten
Viele Pflanzen in der Wohnung ,ist das beste Mittel gegen Trübsal,
Manuela   -  07. März 2018 um 18:37 -- Antworten
Mein persönlicher Sonnenschein Moment ist immer wenn ich auf der Terrasse ein Käffchen trinke und meine Gartenpiepmatzen am Futterhäuschen zugange sind. Ich liebe das einfach das summen und brummen und piepsen im Garten. Bei mir darf alles mögliche wachsen auch wenn die Nachbarn die Nase rümpfen oder meckern weil sich im Teich die Frösche angesiedelt haben... Das sind alles meine Sonnenschein Momente.
Manuela   -  07. März 2018 um 18:39 -- Antworten
Mein persönlicher Sonnenschein Moment ist immer wenn ich auf der Terrasse ein Käffchen trinke und meine Gartenpiepmatzen am Futterhäuschen zugange sind. Ich liebe das einfach das summen und brummen und piepsen im Garten. Bei mir darf alles mögliche wachsen auch wenn die Nachbarn die Nase rümpfen oder meckern weil sich im Teich die Frösche angesiedelt haben... Das sind alles meine Sonnenschein Momente.
Renate Busch   -  07. März 2018 um 18:43 -- Antworten
Soviel wie möglich an die frische Luft, das hilft mir, wenn die Sonne kaum scheint.
Iris   -  07. März 2018 um 18:45 -- Antworten
Frische Frühlingsblumen auf dem Tisch zaubern Sonnenscheinmomente dazu Sommerlieder beim Frühstück und die ersten Sonnenscheinmomente sind da
Joelli   -  07. März 2018 um 19:14 -- Antworten
Den Tag gleich mit bunten Farben beginnen und etwas Fröhliches anziehen
Dani Far   -  07. März 2018 um 19:31 -- Antworten
Hey, meinen Sonnenscheinmoment hole ich mir mit einem leckeren Obstsalat! Liebe Grüße Dani
Daria   -  07. März 2018 um 19:40 -- Antworten
Momentan mache ich auf Instagram eine Challenge, deren Ziel ist, dem Winterblues zu entkommen. Heute ist der achte Tag und ich merke schon, dass es besser wird :-) außerdem scheint bei uns morgens immer die Sonne rein, das genieße ich sehr. Und bei gutem Wetter spazieren gehen ist für mich auch ganz wichtig!
Conni   -  07. März 2018 um 19:41 -- Antworten
Wir holen uns Sonnenschein-Momente durch leckere frische Smoothies und frische, bunte Salate. Dazu "gute Laune Musik" und alles ist perfekt
gerlinde kaneberg   -  07. März 2018 um 20:05 -- Antworten
ich stelle blumen und kerzen auf und mache musik an
Ronny   -  07. März 2018 um 20:14 -- Antworten
Die Hyazinthen stehen bereit genauso wie die Tulpen und Narzissen. Komm mir vor wie in einer Blumen Wohnung 😃Durch die Dachfenster lacht die Sonne das tut so gut 😊
Tanja   -  07. März 2018 um 20:30 -- Antworten
Nach 4 Monaten Regen und Dunkelheit ist es endlich wieder Zeit für warme Sonnenstrahlen. Es war ein echt harter WInter und ich fühl mich im Agenblick schlapp und einfach kraftlos. Ich liebe die Sonne.
Pola   -  07. März 2018 um 20:41 -- Antworten
Gute Laune Musik gleich morgens! Damit locken wir schon irgendwann auch die Sonne raus 😊
Randolf   -  07. März 2018 um 20:43 -- Antworten
Ich habe einen Balkon, den ich jedes Jahr bepflanze, ausserdem habe ich einen Liegestuhl - der Balkon wird dann öfter mal zu meiner Oase...
Manuela .   -  07. März 2018 um 20:44 -- Antworten
Mein persönlicher Sonnenschein Moment ist immer wenn ich auf der Terrasse ein Käffchen trinke und meine Gartenpiepmatzen am Futterhäuschen zugange sind. Ich liebe das einfach das summen und brummen und piepsen im Garten. Bei mir darf alles mögliche wachsen auch wenn die Nachbarn die Nase rümpfen oder meckern weil sich im Teich die Frösche angesiedelt haben... Das sind alles meine Sonnenschein Momente.
Birgit Goßlau   -  07. März 2018 um 20:51 -- Antworten
Ich zauber mir Sonnenscheinmomente mit Guter-Laune-Musik und schönen Düften 😊
Regina Eschrich   -  07. März 2018 um 20:52 -- Antworten
Bei uns wird die Balkontüre geöffnet, tüchtig durchgelüftet und dann beginnt der Tag mit einen deftigen Frühstück und Kaffee (wer will bekommt auch das süsse Zeugs von Nutella) auf der Terasse. Der März hat mit seinen Sonnen-Strahlen schon soviel Wärme, dass er den Winter in die Enge drängt. Die ersten Schneeglöcken winken uns entgegen. Das gibt Laune und Auftrieb.
Petra   -  07. März 2018 um 21:00 -- Antworten
Meine Sonnenschein Moment besteht aus einer Caipi, Steak und Salat und das ganze wird im Sonnenstuhl gegessen und anschließend ein gutes Buch gelesen. Unser Sonnen-Liegestuhl steht im Wohnzimmer direkt unter unsere großen Palme, damit das Urlaubsfeeling / Sommerfeeling da ist.
Marlon   -  07. März 2018 um 21:28 -- Antworten
Für mich gibt es nichts besseres als die reale Sonne und so gehe ich in die Sonne und nasche dann gerne Walnüsse pur. Bei Abwesenheit der Sonne holt meine Frau einfach ein paar Blumen beim Gärtner.
Anne klinner   -  07. März 2018 um 22:05 -- Antworten
Ich gehe viel nach draußen um die Zeit bis zum Sommer zu überbrücken :)))
Jasmine   -  07. März 2018 um 22:13 -- Antworten
Am besten nimmt man sich die Zeit und genießt die Sonne im Ausland und wenn das nicht möglich ist schaue ich mir alte Urlaubsbilder an, die erinnern und erfreuen, an die warmen, schönen Tage, die hoffentlich bald wiederkommen. 😊 ☀ Schon jetzt genieße ich die Strahlen der Sonne, die ab und zu zwischen dem öden, nervigen Wetter hervorstoßen. Das ist echt schön! Da kommt freude auf! Und die Vögel die am Morgen zwitschern, wunderschön😍! Nicht mehr lang und es kommt der ersehnte Frühlung und Sommer Leute 😉
Juli   -  07. März 2018 um 22:33 -- Antworten
Ich möchte die Lampe gewinnen, damit ich die Sonne immer bei mir habe an dem Ort, wo es am schönsten ist: zu Hause :)
Niklas   -  07. März 2018 um 22:33 -- Antworten
Viel Obst essen und sobald ein wenig die Sonne scheint, die Zeit voll auskosten. Sollte es mal bedeckt sein, dann wird einfach viel mit Freunden unternommen. Hilft immer.
Kai   -  07. März 2018 um 22:56 -- Antworten
Raus aus den vier Wänden, sich an den ersten Trieben erfreuen und was nussig-fruchtiges zum Essen!
Markus73   -  07. März 2018 um 23:11 -- Antworten
Ich finde meinen Sonnenscheinmoment, indem ich mit meinem Schatz in die Sauna gehe. Da ist es so warm, als säße man direkt in der MIttagshitze. :-)
Sara K   -  07. März 2018 um 23:14 -- Antworten
Mit vielen Fotos meiner Freunde :D Das zaubert mir immer einen Sonnenschein Moment <3
Tamara   -  07. März 2018 um 23:22 -- Antworten
Die Tipps sind alle super. Würde mich riesig über die Lampe freuen.😊
Sophie   -  07. März 2018 um 23:22 -- Antworten
Bester Tipp: jede freie Minute an der frischen Luft verbringen mit den richtigen Leuten. Egal ob Inliner fahren oder durch die Stadt bummeln, genieße jeden einzelnen Sonnenstrahl!
Melanie   -  07. März 2018 um 23:43 -- Antworten
".. es ist Sommer egal ob man schwitzt oder friert, Sommer ist was in deinem Kopf passiert.." Und deshalb zaubere ich mir meine Sonnenscheinmomente jeden Tag aufs neue. Egal ob es die wunderschön blühenden Tulpen in meinem Wohnzimmer, ein kühles Feierabendgösser, eine Smoothiebowl (mit absolut überteuertem Sommerobst aus Marokko oder dem anderen Ende der Welt - aber who cares?) zum Frühstück oder meine liebsten Urlaubslieder unter der Dusche sind. Auch an kalten Tagen trage ich Sonnenschein in mir und bin sofort bei -10 Grad und strahlender Sonne die Erste draußen - wahlweise auf meiner Terrasse - und genieße dick eingewickelt in eine Decke ne Tasse Tee.
Marcel   -  07. März 2018 um 23:47 -- Antworten
Sommer-Musik und eine frische Limonade steigert garantiert immer meine Laune, völlig unabhängig davon ob die Sonne da ist oder nicht. Ist also ein eigener kleiner Sonnenmoment.
Johannes   -  08. März 2018 um 00:00 -- Antworten
Musik aufdrehen und Wohnung putzen
Britt   -  08. März 2018 um 00:44 -- Antworten
Ich schaffe mir in der kalten und dunklen Jahreszeit mit unserem Kamin kleine Sonnenschein-Momente. Die Kaminwärme ist sehr angenehm und dem Sonnenlicht sehr ähnlich. Also einfach mal mit einer leckeren Tasse Tee vor den Kamin setzen, die Augen schließen und die Wärme genießen.
Konrad   -  08. März 2018 um 00:45 -- Antworten
Leider hab ich kein Re zept, daher benötige ich die Lampe besonders dringend!
Daniel Einenkel   -  08. März 2018 um 00:47 -- Antworten
Eine tägliche kurze Frühmeditation bestehend aus tiefer bewusster Bauchatmung, gewürzt mit ein par Yoga-Posen und einer Prise Stretching, sowie einem Liter gefilterterten Wasser mit Ingwer, Zitrone und Apfelessig, helfen mir sehr um "das Licht von innen" scheinen zu lassen ;-)
Anne   -  08. März 2018 um 00:54 -- Antworten
Trick: Meine Lieblingsurlaubsfrucht kaufen (Maracuja). Neben Äpfel legen und warten, bis sie richtig reif duftet. Wenn man täglich mal schnuppert kann man sich schon auf die sommerliche Gaumenfreude einstellen... und Gerüche gehen direkt ins Gehirn :). Funktioniert natürlich auch mit anderen Früchten, zB Ananas, Grapefruit... :)
Heiko   -  08. März 2018 um 00:59 -- Antworten
Meine Frau ist eine Meisterin im Schmücken der Wohnung, je nach Jahreszeit. Da siehts immer frisch und sonnig aus
clafra   -  08. März 2018 um 01:59 -- Antworten
Wir haben ziemlich große Fenster und haben eine lichtdurchflutende Wohnung. Da ist mehr als genug Sonnenschein
Valeriana   -  08. März 2018 um 04:04 -- Antworten
Bei mir sind die Wände gelb gereichen, dass vermittelt sofort das Gefühl von Sonnenschein in der Wohnung.
Sarah   -  08. März 2018 um 06:54 -- Antworten
Ich hole mir den Frühling mit verschiedenen Düften ins Haus. Besonders erfrischend finde ich Citronella und Zitronengras. Ätherische Öle sind einfach ein Wunderwerk, um Frühlingsgefühle zu bekommen. ...und jeder findet seinen Liebling, da es so viele unterschiedliche gibt. 😍 Desweiteren kochen ich mit meinen Freunden jeden Tag mit frischem Gemüse. Verziert mit rote Beete wird das Essen ein aufregender und glücklich machender Augenschmaus. Die paar Sonnenstrahlen die es am Tag schon gibt werden zusätzlich mit meinem Hund genutzt. 😎
Gunar Gürgens   -  08. März 2018 um 06:57 -- Antworten
Tolle Rezepte! Ich hatte vor einiger Zeit mal etwas georgisches gemacht. Das war Hähnchen mit einer Art Pizzabrot und Walnusssose. Sehr empfehlenswert!
webbra   -  08. März 2018 um 07:04 -- Antworten
Sonnenschein ist wenn mein Mann nach Hause kommt
ELFRIEDE   -  08. März 2018 um 07:10 -- Antworten
Ich gehe in die Badewanne und nehme was zum Lesen, Essen und Trinken mit. Manchmal stelle ich zusätzlich noch das Radio an.
Andreas von der Heydt   -  08. März 2018 um 07:25 -- Antworten
Ein günstiger aber Effektiver Sonnenschein Effekt sind Duschgels auf Orangen Basis aus der Drogerie! Da fühlt man sich schon am Morgen glücklich und das ganze ist noch nicht einmal teuer! Aromatherapy 😘
Andreas Schairer   -  08. März 2018 um 07:39 -- Antworten
Würde ich sehr gerne gewinnen ;)
Skadi   -  08. März 2018 um 07:41 -- Antworten
mit einem aufgeräumten Haushalt in dem es schöne I-Tüpfelchen gibt, die einen erfreuen, wie ein schöner Strauß Bolumen
Luca   -  08. März 2018 um 07:53 -- Antworten
Wir haben immer die Sonne in unserem Herzen und beglücken damit auch unsere Wohnung
Claudia   -  08. März 2018 um 08:07 -- Antworten
Da gibt es keine Tricks. Ein paar Blumen, alles schön dekoriert in der Wohnung und die Sonne lacht
Andreas   -  08. März 2018 um 08:51 -- Antworten
Einfach glücklich sein, dann strahlt man schon von innen heraus!
Manuela R   -  08. März 2018 um 09:10 -- Antworten
Hallo ihr Lieben, mein schönster Sonnenschein Moment ist der nach dem Joggen am Abend ein gemütliches Bad in der Wanne mit einem tollen Hörspiel dazu. Es gibt nichts Entspannenderes.
Gerda   -  08. März 2018 um 10:02 -- Antworten
Meine schönsten Sonnenschein-Momente habe ich täglich bei meinen langen Spaziergängen mit dem Hund und dabei kann ich wunderbar träumen.
Franny   -  08. März 2018 um 10:45 -- Antworten
Ich bin so Duftaffine, deshalb verschaffe ich mir sonnige Momente via mediterraner und zitrischer Düfte. Ob als Aromatherapie oder Obst und Gemüse/Kräuter. Mit einem Extraboost via Lichttherapie würde ich bestimmt besser gelaunt sein.
Sebastian   -  08. März 2018 um 11:38 -- Antworten
Meinen Sonnenschein-Moment schaff ich mir am besten auf der Terrasse mit einem Kaffee nach einer gepflegten Runde joggen.
Ute   -  08. März 2018 um 15:06 -- Antworten
Wenn das Wetter mal wieder nur Grau in Grau und meine Laune entsprechend ist: Dann schaue ich mir Urlaubsangebote an und plane unseren nächsten Urlaub!
Sarah Buehler   -  08. März 2018 um 15:07 -- Antworten
Meine Sonnenschein-Momente sind momentan Spaziergänge in der Natur bei Sonnenschein! Das tut so gut nach dem langen Winter. Oder zur Entspannung ein Besuch in einer Therme, welches mich einfach in eine andere Welt beamt und mich die Alltagssorgen vergessen lässt. Aber ich freue mich schon jetzt auf den frühling/Sommer, wenn morgens schon die Vögel zwitschern und es bereits um 5 Uhr hell ist und die Sonne durch die Rolläden blinzelt. Das ist so toll und da hält mich auch nichts mehr in meinem Bettchen 😍
Jannika   -  08. März 2018 um 15:28 -- Antworten
Meine Sonnenscheinmomente sind manchmal lang und manhmal ganz kurz. Besonders kurze Momente begegnen mir zum Beispiel wenn ein Fremder mich einfach in der Bahn mit einem Lächeln begrüßt. Tage mit langen Sonnenscheinmomenten beinhalten auf alle Fälle ein Treffen mit meiner Freundin in unserem Lieblingscafé. Aber auch allein kann man den Alltag erhellen, wenn bei einem Morgenlauf die Sonne aufgeht, die Luft noch eisig ist und die ersten Strahlen, einen zum blinzeln zwingen. Wenn man dann voller Energie am Frühstückstisch sitzt und der O-Saft einen anlacht, kann der Tag nur gut werden. Ja, so beginnt Ein Tag voller Sonnenschein-Momente :)
Dana   -  08. März 2018 um 15:50 -- Antworten
Mein Sonnenscheinmoment ist mein tägliches Wasser mir Bio Zitronen und natürlich auch das Lächeln meines Sohnes ❤
Anne   -  08. März 2018 um 16:53 -- Antworten
Am liebsten mag ich bunte Dekoration und frische Blumen im Zimmer. Und diese Lampe wäre perfekt beim Frühstück, um angenehm aufzumachen 😊
Nergis   -  08. März 2018 um 17:39 -- Antworten
Hallo ihr lieben, meinen Sonnenschein ☀️ Moment mache ich mir wenn tatsächlich die Sonne in die Wohnung scheint. Dann beginne ich mit meinem Frühjahrsputz und dabei höre ich lautenMusik 🎵 mit den Hits vom letzten Urlaub. Danach fühle ich mich irgendwie richtig wohl und gut gelaunt. Dann wird der Kleiderschrank wieder Frühjahrs tauglich gemacht. Das macht mich persönlich sehr happy.
Bianca   -  08. März 2018 um 19:17 -- Antworten
Ich treffe mich bei jedem Wetter mit meiner Freundin zum Kaffeeklatsch im Freien. Egal welches Wetter. Dabei erwischt man immer etwas Sonnenschein
Askinsaa   -  08. März 2018 um 21:13 -- Antworten
Ich kann den Sommer schon gar nicht mehr abwarten. Wann immer die Sonne morgens früh schon in die Wohnung scheint, fühlt ich mich stark für den Tag und ruf in die Wohnung "auf in den Kamp", dann schaut sie Katze mir doof an und ich mach mich fertig. Ach morgens Sonne ist schon was schönes
Marga   -  08. März 2018 um 22:16 -- Antworten
Reggae Musik an und träumen
Elke   -  08. März 2018 um 22:20 -- Antworten
Blühende Pflanzen auf Fensterbank und Balkon bringen Sonnenschein in die Wohnung.
JESSY   -  08. März 2018 um 22:29 -- Antworten
Ich hab einen Wecker, der den Sonnenaufgang simuliert. Das finde ich große Klasse!
Geraldine   -  08. März 2018 um 23:42 -- Antworten
Für meinen sonnenscheinmoment ist einfach mal durchlüften putzen dann hab ich das Gefühl der Frühling kommt 💐 auch spazieren gehen mit mein Hund die Sonne auffangen :)
Michaela   -  09. März 2018 um 12:44 -- Antworten
ein paar schöne Blumen oder fröhliche Bilder an der Wand wirken Wunden. Und Licht ist immer gut, also Vorhänge zur Seite wenn die Sonne scheint!!
Gabi R.   -  09. März 2018 um 16:29 -- Antworten
Urlaubsbilder vom letzten Sommerurlaub ansehen
Marina Schm   -  09. März 2018 um 17:17 -- Antworten
Ich schaffe mir meine kleinen Sonnenschein-Momente mit hübschen Teelichtern und Räucherstäbchen.
Barbara   -  09. März 2018 um 19:05 -- Antworten
viel raus an der frische Luft, sobald wie möglich Frühstück im Freien!
manuel t.   -  09. März 2018 um 22:48 -- Antworten
Ich hole mir diese Momente indem ich viele Farben in meiner Wohnung habe und ein großes Glas frischgepresster O-Saft mit Joghurt vermischt tut noch ein übriges dazu :).
anna   -  09. März 2018 um 22:50 -- Antworten
Wenn ich mir einen ganz persönlichen Sonnenscheinmoment gönnen will, dann spiele ich ganz laut meine Lieblingsmusik: Monobo Son.... und ab geht die Post....
Thomas   -  10. März 2018 um 05:49 -- Antworten
Musik an Vorhänge auf, bunte Farben im Haus das ist Sonnenschein
Mira   -  10. März 2018 um 09:00 -- Antworten
Ich koche mir ein exotisches Essen und schaue mir die Urlaubsbilder der letzten Jahre an :)
Tanja   -  10. März 2018 um 13:25 -- Antworten
Meine Sonnenscheinmomente schaffe ich mir mit einem schönen Frühlingsstrauss. Dann gönne ich mir auch mal einen Besuch im Sonnenstudio. Außerdem dann schon mal mit dem Frühjahrsputz beginnen, dazu Sommersongs wie „ Coco Jumbo“ und spanische Songs anschmeißen und los geht’s ! 🌞
Carina   -  10. März 2018 um 14:20 -- Antworten
Ich versuche so oft wie möglich draußen zu essen
Anke E   -  10. März 2018 um 15:00 -- Antworten
in die sonne gehen
Manuela S.   -  10. März 2018 um 18:47 -- Antworten
Hey, da wir geniessen einfach die wenigen Sonnenstrahlen und kochen leckeres möglichst farbenfrohes Essen :) Ein kleiner Kuchen kann da auch nicht schaden ;)
Sindy   -  10. März 2018 um 18:56 -- Antworten
Sonnenschein-Momente hole ich mir ins Zimmer, indem ich mir Urlaubsvideos anschaue, dabei einen Cocktail schlürfe und die Gardinen ganz weit aufreiße, so dass die Sonnen reinscheinen kann.
Walli S.   -  10. März 2018 um 19:48 -- Antworten
In der Küche habe ich als erstes die Sonne. Ich habe ein bar funkelnde Diamanten aufgehöngt, da bricht sich das Licht. Das ist einfach toll.
imat1   -  11. März 2018 um 06:46 -- Antworten
Gute Musik auf meinem Balkon genießen! ;-)
Kerstin Baumann   -  11. März 2018 um 07:09 -- Antworten
Ein tolles Urlaubsbild als Leinwand im Wohnzimmer gibt mir immer Sonnenscheinmomente. Ein Blick dahin genügt;-)
Andrea Weihs   -  11. März 2018 um 08:03 -- Antworten
mein Sonnenscheinmoment ist wenn ich raus in die Natur kann und die herrlichsten Sonnenbilder fotografieren kann. ich habe so immer unendlich schöne Erinnerungen. Wenn ich pausiere dann trinke ich gern einen Kaffee in der Sonne. Ich würde mich sehr über die Lampe freuen, denn mit Depressionen würde sie mir wunderbar über den Herbst-Winter helfen. LG Andrea
Roman Schmid   -  11. März 2018 um 08:45 -- Antworten
Viele Blumen auf das Fensterbrett und dazu gute Musik mehr braucht es nicht ;)
Karrin   -  11. März 2018 um 09:39 -- Antworten
Frische Frühlingsblumen und das Lachen meines Enkelmädchens und die liebevollen Blicke meines Mannes zaubern hier Sonnenschein Momente ..... wir würde uns mega freuen
Monika   -  11. März 2018 um 10:44 -- Antworten
mein Sonnenscheinmoment sind viele bunte Blumen in der Wohnung und auf dem Balkon
Erhard Alber   -  11. März 2018 um 12:01 -- Antworten
Ich genieße die Zeit, mein Leben und meine Liebe. Meine Frau ist mein Sonnenschein und bringt Freude in meine Welt. Und sonst, Kaffee, Balkon und Vogelgezwitscher
Rabea   -  11. März 2018 um 12:03 -- Antworten
Ich bin ein absolutes Sonnenkind! Im Winter habe ich mich oft einfach vor unseren Kamin gesetzt, die Augen geschlossen und mich an den Strand geträumt :) Jetzt merke ich langsam wie der Frühling wirklich kommt und die Laune automatisch hebt. Habe schon ein Kräuterbeet in meiner Küche angelegt, denn das Grün hilft auch und schmeckt zudem lecker.
Tom   -  11. März 2018 um 14:25 -- Antworten
Eine aufgeräumte und saubere Wohnung sorgt für gute Atmosphäre und ein kuschliges Wohlfühlplätzchen
Tina   -  11. März 2018 um 15:50 -- Antworten
Kräuter aussäen, Pflanzen kaufen und den Tag mit einer Yogaübung beginnen ...
Leonore   -  11. März 2018 um 16:13 -- Antworten
einfach bei jeder Gelegenheit Fenster auf. Oder draußen spazieren gehen
Birgit   -  11. März 2018 um 17:40 -- Antworten
Balkonmöbel auf Vordermann bringen und jeden Sonnenstrahl für ein Sonnenbad nutzen. Vorhänge zur Seite schieben und das Licht in den Raum fluten lassen. Dabei noch ein paar schöne Tulpen und der Sommer kann kommen.
Michael   -  11. März 2018 um 17:41 -- Antworten
mit einem leckeren Caipirinha und Nachos dem Sommer entgegenfiebern
Miriam   -  11. März 2018 um 18:18 -- Antworten
Danke für die tollen Tipps :-) Ich habe im Winter tatsächlich immer einen kleinen Blues, aber was mir wirklich hilft, ist alle paar Tage eine kleine Yoga-Einheit zu absolvieren :-)
Fabian   -  11. März 2018 um 21:05 -- Antworten
Tasse Kaffee an mein tolles Fensterbrett setzen und den Orchideen beim wachsen zusehen. :)
Kerstin   -  11. März 2018 um 21:44 -- Antworten
Ich genieße die Zeit mit meiner Tochter oder mache meine Lieblingsmusik an und tanze dazu. :) Das bringt immer wieder Sonnenschein in mein Leben :)
Damira Ostojic-Koob   -  11. März 2018 um 21:52 -- Antworten
Die Wände in meiner Küche sind in einem sonnigem gelb gestrichen so das auch beim trübem Wetter eine schöne Atmosphäre herrscht
Thomasina McNiff   -  11. März 2018 um 23:04 -- Antworten
Ein paar Spiegel neben den Fenster hilft viel Licht ins Raum zu bringen!
Rosi   -  11. März 2018 um 23:53 -- Antworten
ab und zu ein Wellness-Tag mit Whirlpool, Sauna und Massage - ein Traum
Petra Ritzheim   -  12. März 2018 um 06:49 -- Antworten
Schöne Blumen, Dekoartikel in gelb und hellem grün. ein sommerlicher Raumduft und schon habe ich meine Sonnenschein-Momente
Christina   -  12. März 2018 um 17:24 -- Antworten
Am liebsten hole ich mir die Sonnenschein Momente nach Hause mit hellen Farben in der Wohnung, Deko und einem Frühlings Raumduft 😍 Außerdem liebe ich es Urlaubsbilder anzuschauen und denke dabei an die schönen Sonnenstunden zurück !! Über den tollen Gewinn würde ich mich sehr freuen um mir noch mehr Sonnenschein - Momente in mein zu Hause zu holen 😍🍀 Ich wünsche Euch einen schönen Wochenstart 😍 Liebe Grüße Christina
Miriam   -  12. März 2018 um 23:31 -- Antworten
Danke für die tollen Tipps :-) Ich habe im Winter tatsächlich immer einen kleinen Blues, aber was mir wirklich hilft, ist alle paar Tage eine kleine Yoga-Einheit zu absolvieren :-)
Hanna   -  12. März 2018 um 23:32 -- Antworten
Indem ich meine Wohnung neu dekoriere! Ich liebe es, mit neuen Farbkombinationen zu experimentieren und alles neu zu arrangieren :-)
Daniela   -  13. März 2018 um 02:37 -- Antworten
mit schönen Dekorationen in der Wohnung wie frischen Blumen
Nina   -  13. März 2018 um 08:07 -- Antworten
Wenn ich anderen ein Lächeln ins Gesicht zaubern kann strahlt die Sonne schon für mich :) Sonst schaue ich mir gerne Urlaubsfotos an und ein neuer Raumduft kann auch Wunder bewirken :)
Hanna Schneider   -  13. März 2018 um 11:19 -- Antworten
Ich nutze jeden kleinen Sonnenstrahl aus, um mich auf die Terrasse zu setzen und dort meinen Kaffee zu genießen. Unsere Küche ist fröhlich in gelb mit vielen hellen Momenten eingerichtet und ich liebe es immer frische Blumen im Haus zu haben. Wenn dann noch unsere kleine Maus durch das Haus saust, dann habe ich ganz viel Sonnenschein im Haus.
Karin Posadowsky   -  13. März 2018 um 15:27 -- Antworten
Sonnenscheinmomente für mich sind die Blumen im Wohnzimmer und die bunten Früchte,
mkfu   -  13. März 2018 um 17:34 -- Antworten
Ich kaufe mir die ersten Frühblüher und stelle sie so in der Wohnung auf, dass ich ständig dran vorbei laufen muss.
Hanna   -  14. März 2018 um 20:29 -- Antworten
Indem ich meine Wohnung neu dekoriere! Ich liebe es, mit neuen Farbkombinationen zu experimentieren und alles neu zu arrangieren :-)
Oliver   -  17. März 2018 um 19:34 -- Antworten
In meinem Wintergarten bei chilliger Musik die Seele baumeln lassen. Das ist mein persönlicher Sonnenschein-Moment. 😊👍🏻😊
Claudia Jennifer Schmitt   -  25. März 2018 um 14:19 -- Antworten
Mein persönlicher Sonnenscheinmoment ist es mit meinem Kind zu spielen und zu lachen, es gibt nichts Schöneres
Darina   -  26. März 2018 um 21:30 -- Antworten
vor allem gute Laune bringt Sonne ins Haus

Kommentar schreiben



About

Hallo & herzlich Willkommen auf dem #knacktastisch Blog der kalifornischen Walnüsse!
Hier dreht sich alles rund um die Themen Food, Friends und Life & Style. Lasst Euch inspirieren!

Newsletter Anmeldung

Social Media

Blog des Monats

Graziella's Food Blog

LieberBacken