Ostern – wieso, weshalb, warum?

Ein Fest mit vielen Facetten

Wie jeden Frühling feiern wir das Osterfest, besuchen Verwandte und suchen versteckte Eier. Was wir so selbstverständlich tun, kommt aber nicht einfach von ungefähr. Habt Ihr Euch schon einmal gefragt, woher eigentlich der Osterhase kommt? Warum wir nach bemalten Eiern suchen? Oder wie Ostern in anderen Teilen der Welt gefeiert wird? Fragen über Fragen, die wir Euch gerne beantworten und mit ein paar  netten Fakten zu Ostern unterlegen! :)

Ostern - wieso, weshalb, warum?

Warum der Hase?

Ehrlich gesagt, weiß keiner wirklich, woher genau der Mythos des Osterhasen angehoppelt kam. Dafür gibt es aber einige interessante und recht plausible Theorien – zum Beispiel, dass der Hase symbolisch für Frühling und Fruchtbarkeit steht, genauso wie das Osterfest oftmals den Frühling einläutet. Ansonsten kommt es zu dieser Zeit auch vor, dass sich die Hasen nach dem langen Winter wieder öfters blicken lassen und auf Futtersuche durch so manche Gärten huschen. So kam es dazu, dass man anfing den Hasen mit dem Osterfest und dem Eierverstecken zu assoziieren. Ganz früher hing es übrigens auch von der Region ab, wer die Ostergaben versteckte – Storch, Kuckuck oder Fuchs gehörten auch dazu. Doch egal, wer hier versteckt – die Suche macht auf jeden Fall immer Spaß. Die kalifornischen Walnüsse feiern zum Beispiel mit unserem Oster-Eichhörnchen, das Euch Euer Osterfest noch ein wenig #knacktastischer macht. :)

Ostern - wieso, weshalb, warum?

Dieser kleine Freund hat Euch übrigens von Mittwoch bis Ostersonntag  Walnüsse in unseren Instagram Stories versteckt – findet sie und gewinnt eine kleine Osterüberraschung. :)

Ostern - wieso, weshalb, warum?

Warum bemalen wir Eier?

Auch zu dieser Tradition ranken sich einige Mythen. Eine Erklärung weist auf einen praktischen Ursprung hin: Eier wurden während der christlichen Fastenzeit hart gekocht und eingefärbt, um sie später von den frischen unterscheiden und am Ende des Fastens an Ostern zahlreich verzehren zu können. Eines ist auf jeden Fall sicher – das Bemalen & Schmücken macht bis heute super viel Spaß! Wenn Ihr auch noch kreativ werden wollt, haben wir hier auch noch tolle Tipps für #knacktastische Osterdeko mit Walnüssen!

So bleiben bei Euch an Ostern vielleicht auch mehrere Eier und Walnüsse übrig – aber auch da haben wir einen tollen Vorschlag, wie ihr Euch daraus auch noch etwas Tolles zubereiten könnt: Gefüllte Eier mit Walnuss-Topping. Guten Appetit! :)

Ostern - wieso, weshalb, warum?

Wie feiert man anderswo?

Ostern wird in anderen Ländern ebenfalls gefeiert, unterscheidet sich aber in seinen Bräuchen zu unseren Ostertraditionen: In Polen wird man zum Beispiel gerne mit Wasser übergossen, während sich Kinder in Finnland als Osterhexen verkleiden und vor Haustüren Reime aufsagen. In Mexiko hingegen wird man in den Wochen vor Ostern von Musik und Tanz auf den Straßen empfangen. Ihr seht also, das Fest zum Frühling kann richtig bunt und aufregend werden, auch, wenn man auf Reisen ist. :)

Wir wünschen Euch & Euren Familien ein frohes Osterfest!



Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Beitrag verfasst!

Kommentar schreiben



About

Hallo & herzlich Willkommen auf dem #knacktastisch Blog der kalifornischen Walnüsse!
Hier dreht sich alles rund um die Themen Food, Friends und Life & Style. Lasst Euch inspirieren!

Social Media