Happy Walnut Day

Vom Baum auf den Teller

Am 17. Mai ist offizieller Walnuss Tag in den USA – Für alle Walnussliebhaber haben wir hier geballtes Nerd-Wissen rundum die Königin der Nüsse zusammengefasst, mit dem ihr beim nächsten Small-Talk an der Supermarktkasse bestimmt trumpfen könnt! :)

walnusstag-1-header_rgb_2000x1142px_150-dpi

Home is where the sun is

Schon der Name verrät uns, dass die Walnuss von der US- amerikanischen Pazifikküste kommt, genauer gesagt aus dem Central Valley. Hier gibt es über 135.000 Hektar Walnussplantagen, die von mehr als 4.800 Walnussbauern, meist aus Privatbesitz von Generation zu Generation, geführt werden. Der nährstoffreiche Lehmboden, die über 300 Sonnentage im Jahr und die dauerhaft milde Temperatur machen diesen Bereich zu einem perfekten Anbaugebiet für unsere Walnussplantagen!

Bäumchen rüttel dich

Jedes Jahr im Zeitraum von August bis November werden unsere Walnüsse geerntet. Mit Hilfe von großen Schüttelmaschinen werden sie erst vom  Baum geholt und anschließend maschinell aufgesammelt, um gereinigt zu werden. Einen Einblick in den genauen Vorgang bekommt ihr hier. Anschließend werden die größten Walnüsse aussortiert, gereinigt und gebürstet, um als Ganzes in den Verkauf zu gehen. Der Rest wird mit Hilfe von speziellen Maschinen und präziser Sortiertechnik geknackt, sortiert und als reiner Kern nach Deutschland verschifft. Walnüsse aus Kalifornien zeichnen sich durch ihre hervorragende Qualität und gewissenhafte Verarbeitung aus. Dank der hohen Produktions- und Verarbeitungsstandards wie die Verwendung von sauberem Wasser, natürlicher Bodenfruchtbarkeit und guter Luftqualität, überzeugen sie uns mit einem knacktastischem Geschmack und sind gern gesehene Gäste auf unserem Teller. :)

walnusstag-2_rgb_2000x1142px_150-dpi

Warum die kalifornische Walnuss?

Die kalifornischen Walnüsse sind wahre Alleskönner. Sie sind klein & handlich und eignen sich daher perfekt als Snack für unterwegs oder beim Sport. Noch dazu sind sie wahre Kraftpakete, die eurem Körper wichtige Nährstoffe liefern wie Magnesium und Omega-3. Mit einer täglichen Portion (ca. 30g) tut ihr ganz nebenbei auch eurem Herz etwas Gutes, da eine Handvoll Walnüsse am Tag die Blutgefäße elastischer macht und sich somit positiv auf eure Herz-Kreislauf-Gesundheit auswirkt. Ob zu herzhaften oder süßen Mahlzeiten, als Snack on the Go oder Topping für bunte Salate und Bowls, die Walnuss kann in nahezu jedes Gericht integriert werden und bietet euch ein #knacktastisches Ess-Erlebnis!

walnusstag-3_rgb_2000x1142px_150-dpi

Let’s celebrate Walnut Day

Um den Tag der Walnüsse entsprechend zu Feiern haben wir euch hier exklusiv ein leckeres Rezept vorbereitet, das sich übrigens auch perfekt für den 4. Juli eignet. Unser Frozen-Joghurt Riegel in Form und Farbe der amerikanischen Flagge lädt nicht nur zum Feiern sondern auch zum Genießen ein – probiert es aus!

Rezept für Frozen-Joghurt Riegel „Stars & Stripes“

Zutaten für vier Personen:

900 g Griechischer Joghurt

150 g Blaubeeren, gewürfelt

150 g Erdbeeren, gewürfelt

30 g kalifornische Walnusshälften, zerhackt

175 g Schokoladenraspeln

Für die Garnitur

Erdbeeren nach Belieben

Blaubeeren nach Belieben

Walnusskerne

Zubereitung:

1. Joghurt, Blaubeeren, Erdbeeren, Walnüsse und Schokoladenraspeln gründlich miteinander vermischen. Die Joghurt-Mischung auf einem mit Alufolie ausgelegtem Backblech verteilen. Das Blech für einige Stunden in die Gefriertruhe stellen, bis die Joghurt-Masse gefroren und fest ist.
2. Das gefrorene Joghurtblech aus der Tiefkühltruhe nehmen und nach Belieben mit Erdbeeren, Blaubeeren und Walnüssen dekorieren. In Riegel teilen und gekühlt servieren.

Tipp: Ob zum Walnusstag oder zum Feiertag am 4. Juli, mit den Garniturvorschlägen lässt sich wunderbar eine amerikanische Flagge kreieren.

walnusstag-4_rgb_2000x1142px_150-dpi

Schaut auch mal bei @kalifornischewalnuesse vorbei – wir haben zur Feier des Tages ein kleines Raffle für euch vorbereitet. Mitmachen lohnt sich! Wir wünschen euch einen Happy - Walnuss-Tag und viel Erfolg beim Gewinnspiel! Lasst es knacken. :)



3 Kommentare

Manfred Seidel   -  17. Mai 2018 um 12:50 -- Antworten
Die Walnuss kommt aus den USA (Kalifornien) 🌰😃🍀🆒
Sarah Meyer   -  17. Mai 2018 um 16:42 -- Antworten
Ich mache sehr gerne bei dem Gewinnspiel mit.
Ivonne   -  17. Mai 2018 um 21:07 -- Antworten
Na dann versuch ich mal mein Glück mit der Walnuss aus Kalifornien. :-)

Kommentar schreiben



About

Hallo & herzlich Willkommen auf dem #knacktastisch Blog der kalifornischen Walnüsse!
Hier dreht sich alles rund um die Themen Food, Friends und Life & Style. Lasst Euch inspirieren!

Social Media