Wir knacken unsere Gegner

Mit den kalifornischen Walnüssen in das 1. Gruppenspiel

Wir knacken unsere Gegner

Hat euch auch das Fieber gepackt? Uns ja, und zwar das Fußballfieber, denn in wenigen Stunden bestreitet die deutsche Fußball-Mannschaft ihr erstes Spiel in Russland und wir sind schon tierisch gespannt, ob wir auch bei dieser Meisterschaft wieder am Ende die Nase vorne haben werden! Die kalifornischen Walnüsse haben sich kurz vor Anpfiff auf Weltreise begeben und unsere Herausforderer einmal genauer unter die Lupe genommen. Neben Spieltaktik und Teamaufstellung haben wir  auch Inspirationen aus der heimischen Küche unserer Gruppengegner mitgebracht. In Zusammenarbeit mit unseren Bloggerfreunden haben wir diese aufgepeppt und stellen sie euch kurz vor Spielbeginn jeweils vor – also seid gespannt! :)

Wir knacken unsere Gegner

Am 17. Juni stehen die deutschen Jungs gegen Mexico auf dem Spielfeld. Die liebe Caro von Caro’s Küche ist in der Küche ein echter Fan von mexikanischen Gerichten und  auf ihrem Blog findet man eine große Auswahl! Damit wir das Spiel nicht mit knurrendem Magen verfolgen müssen, hat sie uns ein Rezept für leckere Tacos mit Walnuss-Salsa vorbereitet.

Tacos mit Walnuss-Salsa

Für die Tacos:

225 g Maismehl

75 ml heißes Wasser

½ TL Salz

250g Fett zum Frittieren

Für die Walnuss-Salsa:

4 reife Tomaten

6 Chilis

2 Knoblauchzehen

1 Zwiebel

½ Bund Petersilie

75 g kalifornische Walnüsse

1 TL Hühnerbrühe (Pulver)

Saft aus ½ Zitrone

Pfeffer

Salz

Zubereitung:

1. Maismehl, Salz und Wasser miteinander zu einem Teig verkneten und diesen abgedeckt 15 Minuten ruhen lassen. Danach in zehn Stücke teilen und Kugeln formen.


2. Jede Kugel zwischen Frischhaltefolie mit einem Topf zu einer Tortilla pressen und in der heißen Pfanne ohne Öl von jeder Seite etwa 1 Minute backen. Die Tortillas in heißem Öl zu Tacos frittieren, sie können z.B. über einer umgedrehten Schüssel abkühlen und so später als Schale genutzt werden.


3. Für die Salsa Tomaten, Chilis, Knoblauchzehen und die Zwiebel grob hacken und ggf. Schale und Kerne entfernen.


4. In einer heißen Pfanne ohne Öl etwa 3 Minuten anrösten, dann in einen Standmixer geben. Mit Petersilie und 50g der kalifornischen Walnüsse zu einer homogenen Salsa mixen.


5. Hühnerbrühe und Zitronensaft unterrühren, dann mit Pfeffer und Salz abschmecken. Die restlichen Walnüsse hacken und zur Salsa geben.


Tipp: Die Tacos mit der scharfen Salsa servieren, dazu passen auch schwarze Bohnen, Mais, Zwiebeln, Blattsalat oder Avocado.

Wir knacken unsere Gegner

Jetzt heißt es also Anpfiff und der deutschen Mannschaft die Daumen drücken, dass der Auftakt erfolgreich gelingt! Wer noch mehr Inspiration für internationales Fingerfood sucht, der schaut am besten auf unserer Walnussseite vorbei – hier findet ihr viele leckere Snackideen und ausgefallen Kombinationen mit kalifornischen Walnüssen!

Genießt die Fußballzeit und fiebert und schlemmt gemeinsam. :)

Denn am Ende des ersten Spieles heißt es dann hoffentlich: Ihr macht Siesta, wir machen Fiesta! #knacktastisch



Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Beitrag verfasst!

Kommentar schreiben



About

Hallo & herzlich Willkommen auf dem #knacktastisch Blog der kalifornischen Walnüsse!
Hier dreht sich alles rund um die Themen Food, Friends und Life & Style. Lasst Euch inspirieren!

Social Media