Gesund ganz einfach

Blogbeitrag zum Tag der gesunden Ernährung by Tina Hildebrandt

Eigentlich müsste doch jeden Tag im Jahr der „Tag der gesunden Ernährung“ sein! Doch sind wir mal ganz ehrlich: es  klappt nicht immer mit unseren Vorsätzen, sich  gesund zu ernähren. Ganz leicht schleicht sich im Alltag immer mal wieder der innere Schweinehund ein…oft dann, wenn wir mal wieder zu viel um die Ohren haben. Gerade in stressigen Zeiten fällt es einem manchmal schwer,  gut für sich selbst zu sorgen. Dabei ist gerade dann eine gute Ernährung in Kombination mit etwas Bewegung und kleinen Entspannungspausen enorm wichtig, um dem Körper  in einem turbulenten Alltag die nötige Kraft und Energie zu geben.

Gesund ganz einfach mit kalifornischen Walnüssen

Deshalb ist es gar keine schlechte Idee, den „Tag der gesunden Ernährung“ als kleinen Impuls zu nutzen, sich seiner Ernährung mal wieder bewusst zu werden. Solche Impulse wären sicherlich öfter hilfreich…Wie wäre es also mit der Idee, sich von jetzt an einen eigenen Tag der gesunden Ernährung pro Woche einzuplanen?  Einen Tag, an dem der Fokus darauf liegt, sich selbst und dem eigenen Körper etwas Gutes zu tun.

Dabei geht es gar nicht darum, sich den ganzen Tag über „perfekt“ zu ernähren oder an diesem Tag nur zu verzichten. Überlegt euch doch mal, welche Maßnahmen sich einfach und unkompliziert einmal  in der Woche in euren Alltag einbauen lassen.

Wie wäre es zum Beispiel mit dem Vorhaben, einen Tag pro Woche Zucker komplett vom Speiseplan zu streichen und nur Lebensmittel zu essen, die weniger als 5 g Zucker/ 100 g enthalten?

Oder Ihr versucht an einem Tag der Woche 5 Portionen Obst und Gemüse zu essen. Das ist leichter, als man denkt. Starte den Tag mit frischem Obst im Müsli, trink zwischendurch einen  frisch gepressten Saft und knabbere eine paar Gemüsesticks. Mittags gibt es eine Portion Gemüse als Beilage und zum Abendessen einen Salat. Obst und Gemüse versorgen euren Körper mit vielen wichtigen Vitaminen, Mineralstoffen und schützenden sekundären Pflanzenstoffen.

Gesund ganz einfach mit kalifornischen Walnüssen

Diskutiert doch mal in der Familie oder in der WG, einen vegetarischen/veganen Tag einzuführen. Fleisch und andere tierische Produkte können Übergewicht fördern und zu chronischen Krankheiten wie Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder Diabetes führen. Eine vegetarische Kost mit reichlich Obst, Gemüse und wertvollen Nüssen ist nicht nur gesund, sondern auch lecker und abwechslungsreich.

Stellt doch an einem Tag pro Woche im Büro eine Schale Walnüsse für alle griffbereit. So tragen zum Beispiel eine Handvoll Walnüsse (ca. 30 g) am Tag dazu bei, die Elastizität der Blutgefäße zu verbessern. Die Elastizität der Blutgefäße ist wichtig für den Blutfluss und die Funktion der Blutgefäße. Außerdem enthalten Walnüsse als einzige Nuss eine größerer Menge Alpha-Linolensäure, einer pflanzlichen Omega-3-Fettsäure, die der Körper nicht selbst produzieren kann.[1]

Ab und zu ist es hilfreich, sich mal wieder daran zu erinnern, genug zu trinken. 1,5-2 Liter kalorienfreie Getränke wie Wasser oder Tee sind gut, um den Stoffwechsel aktiv zu halten, sich gut konzentrieren zu können und den Körper zu unterstützen, sich von Schadstoffen und Schlacken zu befreien. Erklär also z.B. einen Tag der Woche zum Trinktag und stell dir schon morgens 2 Liter Tee und Wasser bereit, die bis abends leer sein sollten.

Und habt ihr den Kalender schon griffbereit? Worauf wartet ihr noch? Nutzt doch gleich die Gelegenheit und legt eure ganz persönlichen Tage der gesunden Ernährung für die nächsten Wochen fest.

 

[1] Anmerkung: diese herzschützenden Funktionen wurden auch von der EFSA bestätigt: http://eur-lex.europa.eu/JOHtml.do?uri=OJ%3AL%3A2012%3A136%3ASOM%3ADE%3AHTML



1 Kommentar

Nila   -  16. März 2017 um 16:02 -- Antworten
Super Blogeintrag und sehr gute Tipps! Gesunde Ernährung ist unglaublich wichtig. Ich finde Euren Blog von den Artikeln und dem Layout richtig toll. Wenn Ihr Lust habt könnt Ihr gerne auch mal auf meinem Blog vorbei schauen, ich schreibe über ähnliche Themen: www.cottonandcandy.net. Weiter so :)

Kommentar schreiben



About

Hallo & herzlich Willkommen auf dem #knacktastisch Blog der kalifornischen Walnüsse!
Hier dreht sich alles rund um die Themen Food, Friends und Life & Style. Lasst Euch inspirieren!

Social Media

Blog des Monats

Naturally Good

blog_des_monats_naturally_good.jpg